Häufige Fragen

Die meist gestellten Fragen & Antworten

Unsere Geräte funktionieren wie am ersten Tag und sind optisch in hervorragendem Zustand. Mit einem Jahr Gewährleistung bist du auf der sicheren Seite und sparst bares Geld ohne Abstriche zu machen.

Der Kauf von Privat ist riskant. Die Geräte weichen häufig von der Beschreibung ab. Im Problemfall gibt es keine Rücknahme oder Gewährleistung. Promacs bietet dir diese Sicherheit. Du erhältst ein geprüftes und funktionierendes Gerät – genau wie beschrieben und abgebildet.
Apple bietet eine freundliche und strukturiert einfache Plattform für dich. Wenn du Klarheit, Einfachheit und elegantes Design suchst, dann wirst du bei Apple, und damit bei uns, fündig.
Unsere Kunden berichten uns von schnellen Lieferzeiten. Bestellungen werden bis 13.00 Uhr noch am gleichen Tag versandt. Die Lieferzeit beträgt ca. 1 – 2 Werktage.
Du erhältst zu deiner Bestellung eine direkte Durchwahl zu unserem mobilen Büro. Dort ist für dich jederzeit jemand erreichbar – per SMS, Whatsapp oder Anruf.
Wir versenden unsere Geräte gut und sicher verpackt in stabilen Kartons, häufig zusätzlich in OVP. Bis heute ist kein Gerät mit einem Defekt durch den Versand bei unseren Kunden angekommen. Desweiteren ist der Versand versichert.

Als gewerblicher Händler müssen wir die gesetzliche Gewährleistung einhalten. Das ist also kein besonderes Extra unserer Seite sondern Standard. Die Gewährleistung beträgt bei gebrauchter Ware 12 und bei Neuware 24 Monate. Du kannst dir zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung 12 Monate promacs – Garantie zu deinem refusbished Apple Gerät dazu buchen. Alle Informationen findest du in unserem Shop bei den einzelnen Geräten.

Gerne verpacken wir deinen neuen Mac als Geschenk. Senden uns einfach eine kurze Info im Bestellvorgang. 

Du kannst per PayPal, Kreditkarte oder per Banküberweisung bezahlen. Weitere Zahlungsanbieter sind in Arbeit und auch demnächst verfügbar.

Ja. Du bekommst von uns per E-Mail und nochmal in ausgedruckter Form im Paket beigelegt eine Rechnung. Für Gewerbetreibende: aktuell werden die meisten unserer Apple Geräte differenzbesteuert. Das heißt, die Mwst. wird nicht gesondert ausgewiesen. Sollte dir das wichtig sein, dann kontaktiere uns bitte. Für Privatpersonen hat das keine Relevanz. Du erhältst eine normale und gültige Rechnung auf deinen Namen von uns ausgestellt.